Wahlergebnisse

 

Europawahl 26.05.2014
CSU: 41,49%
SPD: 14,82%
Grüne: 14,10%
AfD: 10,04%
FDP: 4,44% (Bund: 3,4%, Bayern: 3,1%)

Kommunalwahl 16.03.2014
 (Kreistagswahl)
CSU: 35,35%
Freie Wähler: 27,21%
SPD: 14,96%
Grüne: 14,77%
FDP: 3,32% (2 Sitze)

Bundestagswahl 22.09.2013
CSU: 54,48%
SPD: 14,33%
Grüne: 7,55%
FDP: 6,32% (Bund: 4,8%Bayern: 5,1% )
AfD: 6,06%

Landtagswahl Bayern 15.09.2013
CSU: 57,10%
SPD: 15,6%
Freie Wähler: 7,5%
Grüne 7,8%
FDP: 3,2% (Bayern: 3,3%) - Kandidat: Fritz Haugg

Bundestagswahl 27.09.2009

CSU: 48,13% 
FDP: 17,64% (Bund: 14,6%, Bayern: 14,7%)
SPD: 12,16%
Grüne: 10,20%
Linke: 3,93%

Europawahl 07.06.2009
CSU: 54,10%
Grüne: 10,82%
FDP: 10,43% (Bund: 11,0%, Bayern: 9%)
SPD: 8,71%
Freie Wähler: 5,28%

Landtagswahl Bayern 28.09.2008
CSU: 43,05%
SPD: 13,37%
Freie Wähler: 12,06%
Grüne: 11,81%
FDP: 10,78% (Bayern: 8%) - Kandidat: Josef Scheben

Kommunalwahl 02.03.2008 (Kreistagswahl)
CSU: 44,52%
Freie Wähler: 25,36%
SPD: 14,96%
Grüne: 10,72%
FDP: 4,44% (2 Sitze)

 

Landkreis Miesbach

 

Bayern aus dem Bilderbuch: Klare Seen, Berge und blauer Himmel. Ohne Zweifel zählt der oberbayerische Landkreis Miesbach zu den landschaftlich schönsten Landkreisen in Deutschland. Mit dem Tegernsee und dem Schliersee sowie bekanten Berggipfeln wie der Rotwand, dem Wendelstein oder dem Wallberg ist der Landkreis Miesbach auch über den Freistaat Bayern hinaus ein äußerst beliebtes Ziel. Im Norden grenzt Miesbach an den Landkreis München, im Süden an das österreichische Bundesland Tirol.

 

Tegernsee mit Wallberg (1722m)

Kloster Tegernsee

Wallfahrtskirche Wilparting

Schliersee