Es gibt viel zu tun!
Zukunft braucht Verbündete

Neuigkeiten

Lesen Sie mehr darüber, was uns derzeit beschäftigt.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Über uns

Wir sind Ihre liberale Stimme im Landkreis Miesbach.

Im Landkreis Miesbach sind wir mit einem stetig wachsenden Kreisverband vertreten und wir freuen uns über Ihr Interesse an der liberalen Politik der Freien Demokraten. Im Tegernseer Tal, in Miesbach sowie in Holzkirchen/Otterfing sind wir zusätzlich mit Ortsverbänden aktiv.

Personen

Ihre Ansprechpartner im Kreisverband und den Ortsverbänden,
in den uns angegliederten Vorfeldorganisationen sowie in den Organen der kommunalen Selbstverwaltung (Kreistag, Stadtrat, Gemeinderat)

N.N.

Kreisvorsitz

Dr. Dirk Kreder

Stellvertretender Kreisvorsitzender
Stellvertretender Ortsvorsitzender Holzkirchen/Otterfing
Gemeinderat Holzkirchen
Delegierer Bezirksparteitag

Florian Hupfauer

Stellvertretender Kreisvorsitzender
Kreisrat Miesbach
Stadtrat Miesbach
Delegierter Landesparteitag

Béatrice Vesterling

Kreisschatzmeisterin
Ortsvorsitzende Holzkirchen / Otterfing
Stv. Bezirksvorsitzende Liberale Frauen Oberbayern
Delegierte Landesparteitag
Ersatzdelegierte Bezirksparteitag

Guido Lex

Schriftführer

Florian Röhrer

Beisitzer

Giuseppe Sinatra

Beisitzer

Martin Eberhard

Beisitzer

Dr. Christine Gutberlet

Beisitzerin

Ursula Lex

Kreisrätin
Ortsvorsitzende Miesbach
Vorsitzende Liberaler Mittelstand Landesverband Bayern
Delegierte Bundesparteitag
Delegierte Landesparteitag
Delegierte Bezirksparteitag

Felix Firydus

Kreisvorsitzender Junge Liberale (JuLis) Oberland

Positionen

Aus Liebe Zur Freiheit:

Freiheit bedeutet für uns individuelle Verwirklichung und persönliche Verantwortung, mit mehr Sozialer Marktwirtschaft und umfassender Nachhaltigkeit. Für mehr Freude am Erfinden als am Verbieten. Klimaschutz bedeutet für uns Freiheitsschutz.

Bildung

Exzellente Bildungsmöglichkeiten sind das Fundament für ein
selbst bestimmtes Leben. Chancengerechtigkeit, unabhängig von
der sozialen Herkunft oder dem Standort der Bildungseinrichtung,
ist der Schlüssel zum Erfolg. Stärken wir unser duales Bildungssystem
und somit die Kette für lebenslanges Lernen. Zudem
brauchen wir einen Digitalschub und eine Reform des Bildungsföderalismus.

Gesundheit

Wir brauchen bessere Arbeitsbedingungen in der Kranken- und Altenpflege, eine Reform der Pflegeausbildung
und Entschlackung von Dokumentationsplichten. Eine gute medizinische flächendeckende Versorgung, auch im ländlichen Raum, muss selbstverständlich sein. Der Zugang zu Beratungsangeboten und der Behandlung psychischer Erkrankungen muss deutlich erleichtert werden.

Gewerbe, Fachkräfte und Ausbildung

• Gewerbe, Landwirtschaft und örtlichen Einzelhandel durch kürzere Genehmigungsverfahren sowie durch Erleichterungen bei Ansiedlung und Erweiterung von Betrieben stärken und entlasten.
• Informationen über mögliche Förderungen und Unterstützung bei Genehmigungsprozessen für Betriebe.
• Ausbildung als wichtige Investition in die Zukunft verstehen und deswegen Ausbildungsbetriebe gezielt fördern. Wohnraum für Auszubildende schaffen.

Digitalisierung

UNKOMPLIZIERTER STAAT:
Der Abbau von Überflüssiger Bürokratie ist dringend erforderlich
— sowohl für mittelständische Betriebe als auch für Bürger:innen.
Sorgen wir dabei für niederschwellige Verwaltungsvorgänge.
Amtswege müssen in Zukunft auch digital möglich sein.



Meldungen

Aktuelle Artikel über unsere Arbeit finden Sie hier.

Digitaler FDP-Themen-Stammtisch zum Thema „Pflege mit Zukunft / Zukunft mit Pflege“

Wie hat die Pflege eine positive Zukunft? Dazu veranstaltet die FDP-Miesbach am 31. Mai 2021 ab 20:30 Uhr einen digitalen Informations- und Diskussions-Stammtisch.

Mit:
– Bèatrice Vesterling (Krankenkassenbetriebswirtin und Mitglied im Bundesfachausschuss Arbeit und Soziales)
– Bettina Hartmann (Pflegeleitung im Seniorenzentrum „Schwaighof“ in Tegernsee)
– Nürnberger Bundestagskandidatin Kristine Lütke (Geschäftsführerin der Seniorenbetreuungs- und -Pflegeeinrichtung „bei St.Otto“)

Die Teilnehmer des digitalen Themenstammtisches

Digitaler Themenstammtisch Erbschaftssteuer

Die Folgen der Erbschaftssteuer, bei Unternehmens- und Immobilienerbe, werden oft dramatisch unterschätzt. Gerade in Corona-Zeiten kann die Lohnsummenregelung bei zuvor erfolgter Erbschaft die Weiterführung des Betriebs durch hohe Steuernachforderungen zusätzlich gefährden.

Mit den Mitgliedern des Bundestags Katja Hessel und Stephan Thomae.

Kontakt

Wir möchten mehr von Ihnen erfahren. Was interessiert Sie an unserer Arbeit?

Übrigens: Unser neues Mitgliederportal und unsere App sind da!
https://www.fdp.de/mitgliederservice

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

c/o Vesterling
An der Maitz 5
83607 Holzkirchen
Deutschland