FDP Kreisverband Miesbach

Brennpunkt Miesbacher Marktplatz

CSU-Fraktionssprecher Franz Mayer, FDP-Bürgermeisterkandidat Florian Hupfauer, Grünen-Stadträtin und AK-Mitglied Astrid Güldner, SPD-Stadtrat Walter Fraunhofer und FWG-Stadtrat und AK-Initiator Markus Seemüller sprachen sich alle für einen autofreien Marktplatz aus. Foto: ©Thomas Plettenberg

Hupfauer überzeugt mit seiner Vision der Markplatzgestaltung. Er hält so wenig Verkehr wie möglich für wünschenswert, jedoch darf es einen Marktplatz ohne Geschäfte auf keinen Fall geben. Tragen doch gerade die Gewerbetreibenden zu einer Belebung des Marktplatzes bei. Darum befürwortet Hupfauer auch ein Parkhaus, um die wegfallenden Parkplätze am Marktplatz zu kompensieren. „Wir müssen jetzt schauen, was real möglich und im Konsens umsetzbar ist. Die Entwicklung ist für Miesbach extrem wichtig und darf die Bürger nicht spalten.“, so Hupfauer.